Wirtschaft und Finanzen

Die Gemeinschaftsleistung der Passionsspiele muss endlich in zukunftsorientierte Projekte investiert werden.

 

Mit uns gibt es eine durchdachte Finanz- und Grundstückspolitik als wichtige Voraussetzung für die Entwicklung Oberammergaus.

Die Nebenkosten für MieterInnen und HausbesitzerInnen müssen wieder bezahlbar sein.

Wir werden die Netze für Strom und Gas in das Eigentum der Gemeinde zurückführen. Hierdurch werden mittelfristig die Verbraucherinteressen stärker berücksichtigt und die Wertschöpfung bleibt im Ort.

Unsere Kliniken sind wichtige Arbeitgeber, deswegen muss der Gesundheitsstandort Oberammergau aktiv weiterentwickelt werden.

Die Gemeinde sollte gerade zu den Passionsspielen die Möglichkeit nutzen, faire Löhne im Gastgewerbe durchzusetzen. Dies kann durch eine vertragliche Bindung der Betriebe erfolgen.

 

Die Gemeinde muss kostenpflichtige Mitgliedschaften in der Kreisentwicklungsgesellschaft und im Tourismusverband Oberbayern abwägen und am Nutzen für Oberammergau messen.

 

 

 

SOZIAL
SOZIAL
POLITISCH
POLITISCH
ENGAGIERT
ENGAGIERT